Super erfolgreiches Wochenende

Das jüngste und neueste Mitglied im Team ist Antonia Roth, 11 Jahre. Sie konnte in Sindelfingen mit Grazy Lou in der A Dressur den zweiten Platz belegen.

Nina Hermle ist mit Clandestino weiter auf Erfolgskurs in Richtung Donaueschingen. Durch einen fünften Platz in der L** holte sie wertvolle Punkte für das Finale im Nürnberger Burgpokal. In der ersten Quali in Pforzheim wurde sie dritte, in der zweiten in Ludwigsburg fünfte.


Nina Neumann mit Respighi wurde dritte in der Intermediare I in Ladenburg. 

Das beste Wochenende hatte aber Kathrin Schmid. Am Freitag wurd sie in HDH-Aufhausen dritte in der S* auf Trense mit Darlington. Samstags griff sie dann in Donzdorf an. Mit Darlington, ihrem Ponyhengst, wurde sie in der M* zweite, mit ihrer Stute Dorette vierte. Am Sonntag ging sie mit ihren beiden Pferden in der M** an den Start. Der Hengst konnte die Prüfung gewinnen und ihre Stute wurde dritte.

Gratulation an alle - weiter so.

Zurück