Saisonrückblick

Nun ist die Turniersaison vorbei. Für mich war das eigene Turnier das letzte für dieses Jahr. Unser Turnier war ein voller Erfolg. Nicht nur, dass wir mit dem Wetter Glück hatten, sondern wir hatten vier Tage guten Sport. In allen Prüfungen war
das Niveau sehr hoch. Durch einen kleinen Ausschreibungsfehler waren wohl in manchen Prüfungen wenig Reiter am Start. Dies wird natürlich geändert nächstes Jahr. Die Stimmung auf dem Turnier war alle Tage gut. Ich möchte mich an dieser Stelle bedanken. Bei all den Sponsoren, die uns geholfen hatten das Turnier zu finanzieren. Bei den Helfern, die vier Tage lang durchgehalten haben und trotz der vielen Arbeit bei bester Laune waren. Aber auch bei den Helfern, die die Anlage im Vorfeld sehr schön dekoriert haben. So schön war es noch nie. Es hat riesig Spaß gemacht und motiviert mich für das nächste Jahr.

Die Saison 2016 war wiederum sehr erfolgreich. Alle Schüler, die bei mir trainieren waren sehr gut unterwegs und haben das Planziel erreicht, ja teilweise sogar übertroffen. Ich möchte nur zwei Beispiele nennen. Nina Hermle ritt in Dusslingen mit ihrem Clandestino noch A Dressur. Sie steigerte sich so, dass sie einige M Platzierungen erringen konnte. Dann Natalie Gauß. Sie und Fogey Franklin war zwar schon sehr erfolgeich in der S Klasse, konnte aber sich so steigern, dass sie einige
Platzierungen in der Königsklasse - dem Grand Prix - mit nach Hause nehmen konnte. So steht sie ganz kurz vor dem Goldenen Reitabzeichen. Es ist für mich unglaublich anspornend, wenn die Mädels so erfolgreich sind. So macht Training Spaß. Auch hier möchte ich Danke sagen für das Vertrauen das die Schüler in mich setzen.

Planziel für 2017 : Wir machen genau so weiter!!!
Jetzt sind zwar die Turniere vorrüber, es geht aber weiter. Mit Lehrgängen überall in Baden-Württemberg. Vorbereitung für die Wintersaison und Verbesserung der Pferde. Auch hier habe ich es durchweg mit engagierten Reitern zu tun. Um es im Facebook-Deutsch zu sagen: gefällt mir. Daumen hoch.


Ich wünsche allen gesunde Pferde und viel Spaß mit den Vierbeinern.
Euer Holger

Zurück