„Nichts ist beständiger als der Wandel“

Zeit für Veränderungen

Seit nunmehr sieben Jahren ist Holger Schulze im Reitverein Göppingen in der Funktion als Ausbilder und Betriebsleiter tätig.

 

Es ist nun Zeit für Veränderungen:

In beiderseitigem Einverständnis wird der Vertrag als Betriebsleiter Ende August aufgelöst. Diese Position wird von einer anderen Person besetzt.

 

Holger Schulze zu diesem Thema:

 

Die Aufgabe als Betriebsleiter hat mir sehr viel Spaß gemacht. Seit 1991 leite ich Betriebe. Diese Position bringt aber auch viel Arbeit und Aufwand mit sich. Dadurch musste ich viele externe Nachfragen bezgl. Unterricht und Beritt absagen. Durch den Wegfall des Betriebsleiters kann ich mich nun voll und ganz auf meinen Dressurstall konzentrieren, kann wieder mehr externe Lehrgänge anbieten, auch für Regionalkadermitglieder die keinen festen Trainer haben.

 

Den Kunden, die hier in Göppingen Pferde zur Ausbildung haben, kann ich mehr Service anbieten und die Pferde und Reiter noch besser trainieren. Ja, bisher waren die Schüler und Pferde auch schon erfolgreich und haben nahezu immer das gesteckte Saisonziel erreicht. Aber eine Steigerung ist immer möglich. Somit freue ich mich auf neue Betätigungsfelder und erfolgreiches Training mit Schülern und Pferden von den Anfängen bis Grand Prix.

Zurück