Erfolgreich unterwegs

Vergangenes Wochenende waren die Schüler von Holger Schulze wieder erfolgreich unterwegs. In Heuchlingen fand am Samstag eine unendlich lang dauernde (5 Std) M* Dressur statt. Die erste Abteilung konnte Sandra Degele mit ihrem Hennessy gewinnen. Zweiter in dieser Abteilung war Nina Hermle mit Clandestino. Zu Nina ist zu sagen, dass sie vergangenen Donnerstag in Marbach ihre erste M geritten ist und direkt Platz 6 belegte. In Heuchlingen freute sie sich über Platz zwei. Eine beachtliche Leistung für die 15 jährige, wenn man bedenkt, dass sie im März noch A Dressur geritten ist.

Auch Celine Heckmann mit Licodymas konnte sich durch einen starken Ritt über den zweiten Platz in der zweiten Abteilung freuen. Sabrina Zingler platzierte sich mit Rocco Barocco auf dem vierten Platz. In der vorherigen L Dressur auf Kandare konnte Sabrina sich mit Rocco Barocco ebenfalls auf dem 4. Rang platzieren.

Sonntag ging es wieder nach Heuchlingen. Diesmal hielt Christine Hezel mit What`s Up die Göppinger Fahnen hoch und wurde zweite in der M**.

In Marbach ritt Natalie Gauss in einer S* Dressur. Ihr Nachwuchskracher Fine Emotion wird immer besser und sicherer. Somit freute sie sich über den achten Platz. 


Für Sandra wird es diese Woche spannend. Sie wird auf den Deutschen Jugendmeisterschaften bei den Jungen Reitern angreifen. Drücken wir ihr die Daumen.

Zurück